30. Altstadtlauf Neustadt

Puppe 15-jahre-laufschule-laufrichtig-1Am 21.06.2019 fand der 30. Neustadter Altstadtlauf statt. Wir waren mit der Laufschule diesmal nicht am Start, allerdings vor Ort und präsentierten unsere Laufwerbung 15 Jahre Laufschule Lauf Richtig mit einer vom Modehaus Schmitt ausgeliehenen Puppe. Dafür nochmals vielen Dank.
So konnte man das Geschehen der Laufveranstaltung entspannt auch mal von aussen geniessen. Im Vorgespräch mit Herrn Schallmo dem Organisator der Strecke erfuhr ich Informationen über den Ablauf. Die neue amtlich vermesste Strecke mit 2 km pro Runde war 5x zu bewältigen. Ohne die vielen freiwilligen Helfer des Skiclubs Neustadt, wäre der Lauf garnicht möglich erfuhr ich. Neu waren auch die Startzeiten 18:30 Uhr der Hauptlauf und der Firmenlauf sollte um 19:30 Uhr beginnen. Es wurde dann 19:50 Uhr und war wohl einer der wenigen Punkte die verbesserungswürdig sind. Die Endzeiten beim Hauptlauf waren ob der fehlenden Teilnahme von Jonas Lehmann, Tim Könnel und Joshua Klein bei den Männern diesmal nicht im Topbereich von 31-33 Minuten. Allerdings muß man wie der Sieger Lennart Nies vom TV Maikammer auch erstmal mit 34 Minuten einlaufen. Eine Superzeit 36 Minuten bei den Frauen lief Sophia Kaiser aus Karlsruhe. Bei dem anschließenden Firmenlauf war Leistung und Spaß gleichermaßen vertreten. Emil Leibrock aus Haßloch war hier mit einer 12:48 Minuten das Maß aller Dinge und gewann überlegen. Danach folgten tolle kreative Einfälle der Firmenläufe was das Motto und das Outfit anging. Die größte Teilnehmerzahl hatte die Stadtverwaltung angeführt vom Oberbürgermeister Marc Weigel. Die Auszeichnung für das originellste Outfit bekam die Gruppe „Heilige Theresia von Alvira“ mit Leiterin (Sprachrohr) Astrid Waller. Die Veranstaltung wurde dann später im musikalischen Rahmen mit den Gitarrenhelden fortgesetzt. Fazit eine rundum gelungene Veranstaltung und eine „Rehabilitation“ gegenüber dem Vorjahr wo im wahrsten Sinnendes Wortes nicht alles rund lief. Gegen Ende konnte ich meinen Werbeträger vom Mode- und Bekleidungshaus Schmitt wieder zurückbringen. Die „Laufpuppe“ mit dem grünen Laufshirt und der Beflockung 15 Jahre Laufschule Lauf Richtig hatte auf dem Vorplatz des Rathauses alles im Blick und wurde bestaunt und wahrgenommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s