Volkslauf in Hördt am 4. März 2018

Bernhard und JürgenBeim ersten Start in diesem Jahr bei  dem Volkslauf in Hördt über 10 km waren Läufer mit Trainer vom VfL Bellheim am Start. Mit neuer persönlicher Bestleistung 53:03 Minuten über diese Distanz konnte Bernhard Keller finishen. Eine Steigerung von fast
zwei Minuten gegenüber dem Vorjahr belegen, dass Spass am Laufen und regelmäßig trainieren sich auszahlen. Weitere Laufteilnahmen der Laufabteilung des VfL Bellheim sind geplant, darunter der Queichtallauf der LSG Zeiskam und natürlich der Sommernachtslauf in Bellheim. Wir sind auf die Weiterentwicklung der Läufer*innen vom VfL Bellheim gespannt. Ziel ist, die bisherige Zeit zu halten und im besten Fall zu verbessern.

Nachdem ich als Lauftrainer des VfL Bellheim in Hördt gelaufen bin, kam eine Zeit heraus, die für den 3. Platz in der AK ausreichte. Neben meinem Engagement als Vereinstrainer des VfL Bellheim werden rund um Neustadt weiter die Laufkurse angeboten. Für die Fortgeschrittenen und Ambitionierten wird Berglauftraining angeboten mit dem Ziel, Bergläufe zu absolvieren.

Der Hauptfokus liegt in diesem Jahr, am 15. April 2018 beim Deutschen Weinstraßen-Marathon zu finishen. Hauptsächlich laufen wir dieses Event als Halbmarathon. Darauf richtet sich auch der aktuelle Plan.

Bis zum nächsten Laufbericht euer Jürgen Göritz


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s