Rocky-Mountain-Berglauf

rocky3Gerne blicke ich dieses Jahr 2019 auf den Rocky-Mountain-Berglauf, in Rockenhausen zum Donnersberg dem höchsten Berg der Pfalz zurück. Beim Start auf dem Marktplatz in Rockenhausen am Samstag, 30. März hatten wir tolles Wetter.  Der Initiator Dr. Stefan Hinze selbst ein bekannter erfolgreicher Läufer in der Laufszene war wie jedes Jahr der Initiator. Zusammen mit dem Orstbürgermeister von Rockenhausen hat er vor 10 Jahren zum ersten Mal den Lauf organisiert. Somit war der Rocky-Mountain ein Jubiläumslauf.
Es waren dann 248 Laufbegeisterte die hoch zum Königsstuhl den Donnersberg finishden. Seriensieger Jonas Lehmann 49:15 Minuten kam vor seinem Vereinskameraden Tim Könnel 49:38 Minuten mit einem neuen Streckenrekord ins Ziel. Die beiden Läufer des TuS Heltersberg unterboten beide die alte Bestmarke. Rocky2a
Die Siegerin bei den Frauen Emma Waßmer, Jg. 1996 vom ASC Darmstadt lief 1:01:55 Std.  Die 13 km lange Laufstrecke hat 560 Höhenmeter und ist vor allem zwischen 9+12 km auf unebenem Gelände und teilweise über 12% Steigung eine Heraus-forderung. Hier „laufen“ nur die Besten. Überwiegend wird gegangen, weil Steine und Unebenheiten ein Laufen schwer zulassen. Dafür kann man dann am letzten km nochmal richtig Gas geben, weil es dann nicht mehr bergauf geht und man zum Ziel keine Höhenmeter zurücklegen muss.
Vielleicht sollte man noch herausstellen, dass viele helfenden Hände vom Westpfalz-Klinikum sind. Den ganzen Ablauf sollte man auch in den nächsten Jahren mit einer Laufteilnahme würdigen, damit diese Veranstaltungen der Berglaufserie weiter bestehen können. Keep on Running!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s